Canadian Coins - Kanadische Münzen


Kanadische Banknoten - Serie 1935


  
  

Die Banknoten-Serie der Ausgabe von 1935.

Die Bank von Kanada wurde 1934 ins Leben gerufen und ihr unterstand durch einen Parlamentsbeschluß die Verantwortung, die Geldversorgung des Landes zu regulieren und das ökonomische und finanzielle Wohlergehen von Kanada zu fördern. Dementsprechend erhielt ausschließlich sie das Recht Banknoten in Kanada herauszugeben. Am März 11 1935, gab die Bank von Kanada die erste Serie Banknoten heraus. Die ersten Banknoten waren einsprachig. Die Bezeichnungen waren entweder Englisch oder Französich vorhanden. Die Designs waren identisch, sie unterschieden sich nur in der verwendeten Sprache. Die Frontseite der Banknoten kennzeichnete je ein Portrait eines Mitgliedes der königlichen Familie oder des ehemaligen kanadischen Premierministers. Die rückseitigen Abbildungen, spielten auf den landwirtschaftlich, industriell und kommerziell wachsenden Wohlstand in Kanada an.

Besonderheiten der Banknotenserie aus dem Jahre 1935 waren:

eine 25 $ Gedenkbanknote zur Erinnerung an das silberne Jubiläum des Königs George V
eine 500 $ Banknote, ein Überbleibsel aus der Zeit des Dominion.

Nur die 1935er Banknotenserie beinhaltet 25 $ und 500 $ Banknoten.

Abgebildet sind hier die Ausgaben der englischen Sprachfassung.





1 Dollar Banknote 1935

Ausgabedatum: 11. März 1935

Größe: 152,4 x 73,025 Millimeter

Überwiegende Farbe: Grün

Unterschriften: Links - J.A.C. Osborne

                       Rechts - G.F. Towers

Portrait: König George V

(regierte von 1910 bis 1936.)



2 Dollar Banknote 1935

Ausgabedatum: 11. März 1935

Größe: 152,4 x 73,025 Millimeter

Überwiegende Farbe: blau

Unterschriften: Links - J.A.C. Osborne

                       Rechts - G.F. Towers

Portrait: Königin Mary

(Ehefrau des Königs George V.)



5 Dollar Banknote 1935

Ausgabedatum: 11. März 1935

Größe: 152,4 x 73,025 Millimeter

Überwiegende Farbe: orange

Unterschriften: Links - J.A.C. Osborne

                       Rechts - G.F. Towers

Portrait: Edward, Prinz von Wales

erster Sohn des Königs George V und Königin Mary.
Übernahm den Throne 1936 und trat ab zugunsten
seines jüngeren Bruders, dem Herzog von York,
der später König George VI. wurde


10 Dollar Banknote 1935

Ausgabedatum: 11. März 1935

Größe: 152,4 x 73,025 Millimeter

Überwiegende Farbe: dunkelviolet

Unterschriften: Links - J.A.C. Osborne

                       Rechts - G.F. Towers

Portrait: Prinzessin Mary

(Tochter des Königs George V und Königin Mary.)


20 Dollar Banknote 1935

Ausgabedatum: 11. März 1935

Größe: 152,4 x 73,025 Millimeter

Überwiegende Farbe: rose-rot

Unterschriften: Links - J.A.C. Osborne

                       Rechts - G.F. Towers

Portrait: Prinzessin Elizabeth

(heute Königin Elizabeth II.)


25 Dollar Banknote 1935

Ausgabedatum: 6. Mai 1935

Größe: 152,4 x 73,025 Millimeter

Überwiegende Farbe: violet

Datum an der Banknote: 1935

Unterschriften: Links - J.A.C. Osborne

                       Rechts - G.F. Towers

Portrait: König George V und Königin Mary

(regiert von 1910 bis 1936.)


50 Dollar Banknote 1935

Ausgabedatum: 11. März 1935

Größe: 152,4 x 73,025 Millimeter

Überwiegende Farbe: rötliches Braun

Datum an der Banknote: 1935

Unterschriften: Links - J.A.C. Osborne

                       Rechts - G.F. Towers

Portrait: Prinz Albert, Herzog von York

zweiter Sohn des Königs George V und Königin Mary.
Nach dem Verzicht seines Bruders wurde er König George VI.


100 Dollar Banknote 1935

Ausgabedatum: 11. März 1935

Größe: 152,4 x 73,025 Millimeter

Überwiegende Farbe: dunkles Braun

Unterschriften: Links - J.A.C. Osborne

                       Rechts - G.F. Towers

Portrait: Prinz Henry, Herzog von Gloucester

(dritter Sohn des Königs George V und Königin Mary)


500 Dollar Banknote 1935

Ausgabedatum: 11. März 1935

Größe: 152,4 x 73,025 Millimeter

Überwiegende Farbe: sepia

Unterschriften: Links - J.A.C. Osborne

                       Rechts - G.F. Towers

Portrait: Sir John A. Macdonald

Sir John A. Macdonad war Kanadas erster Premierminister,
von 1867 bis 1873 und wieder von 1878 bis 1891.
Er starb am 6. Juni 1891.


1000 Dollar Banknote 1935

Ausgabedatum: 11. März 1935

Größe: 152,4 x 73,025 Millimeter

Überwiegende Farbe: Oliv

Unterschriften: Links - J.A.C. Osborne

                       Rechts - G.F. Towers

Portrait: Sir Wilfrid Laurier

Sir Wilfrid Laurier war der erste französische kanadische
Premierminister von 1896 bis 1911. Er starb am 17. Februar 1919.

Diese Seiten entstanden mit freundlicher Unterstützung von Paul Wallis http://www.cdnpapermoney.com/ ! Vielen Dank.



Klicken Sie hier, um zur vorigen Seite zurückzukehren.